Startseite
  Über...
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt
 

  Abonnieren
 



  Letztes Feedback



http://myblog.de/jullinaja

Gratis bloggen bei
myblog.de





Überraschend

Ich muss gestehen, dass ich damit nicht gerechnet habe. Ich hatte euch vor ein paar Tagen doch erzählt, dass es bei uns im Zentrum gebrannt hat und dass wir zu dem Zeitpunkt noch nicht wussten, wie es zu dem Brand kam. Mittlerweile wissen wir es. Es kam in einem Tiergeschäft zu einem Kurzschluss, nachdem irgendjemand ein Aquarium umgekippt hat und das Wasser irgendwie mit einer Stromleiste in Kontakt kam, die in der Nähe alter Zeitungen lag, die man für die Käfige der Tiere nutze. Fragt mit bitte nicht, wie das passiert ist, ich glaube, ich will das gar nicht wissen, aber so viel Dummheit gehört eigentlich bestraft. Naja, egal. Wie gesagt, am wichtigsten ist, dass niemandem etwas passiert ist. Ich habe auch schon einen Dankesbrief an das Herstellerunternehmen der RWA Anlagen geschickt, in dem ich mich im Namen aller für die tolle Technik bedankt habe. Ich meine, wer weiß was passiert wäre, wenn wir nicht diese Rauchabzugsanlage installiert hätten. Ihr wisst ja sicher, dass die meisten Brandopfer ersticken, bevor sie verbrennen, oder? Ich stelle mir das total schrecklich vor. Zu wissen, dass man langsam erstickt. Da läuft es einem kalt den Rücken runter.
20.1.14 09:48


Werbung


Glück!

Wer hätte das gedacht. Wir haben ja eine nagelneue RWA Anlage, also eine Rauch- und Wärmeabzugs-Anlage und gestern mussten wir die tatsächlich bei uns im Gebäude einsetzen. Ich weiß zwar nicht, wie es zu dem Feuer gekommen ist, aber es ist erschreckend, wie schnell sich der Rauch ausgebreitet hat. Glücklicherweise hat der Verantwortliche schnell genug reagiert und die Anlage gestartet, so dass der Rauch abgezogen wurde und die Kunden gefahrlos evakuiert wurden. Alles in allem sind wir wohl mit einem blauen Auge davon gekommen, aber ich wüsste schon gerne, wodurch das Feuer verursacht wurde. Ich meine, es muss sich im Grunde um Brandstiftung handeln, denn eigentlich sollte es zu keinem Feuer kommen. Aber egal. Wichtig ist nur, dass niemandem etwas passiert ist und dass wir mal unsere RWA Anlage im Ernstfall testen konnten. Ich glaube, ich muss mich mal an die Hersteller-Firma wenden, um denen zu danken. Die haben mich ja vor einiger Zeit sehr ausführlich beraten und sind mir eine große Hilfe gewesen. Außerdem haben die jetzt vermutlich eine Menge Leben gerettet und ich kann mir vorstellen, dass denen niemand einen netten Brief schreibt, wenn es zu eine Notfall kommen sollte und man deren Anlagen einsetzen muss. Vielleicht mache ich das wirklich, irgendwie bin ich grad in der Stimmung für einen solchen Brief.
13.1.14 11:13


 [eine Seite weiter]



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung